Aerofly FS2 FAQs

FAQs zum Aerofly FS2 (PC und mobile Version)

Übersicht:

fs2_steaml_en_019

   1. Alle Fehlermeldungen
   2.  Wie verändere ich Tag und Nacht?
   3.  Wie kann ich weltweit fliegen?
   4. Wo finde ich nach dem Kauf die neue Szenerie?
    5. Wiederherstellen eines Aerofly
    6. Anforderungen an Grafikkarten (PC-Version)
    7. Aerofly läuft nicht flüssig, das Bild pausiert immer wieder (PC-Version)
    8. In welchem Bereich ist die Bildschirmauflösung einstellbar? (PC-Version)
    9. Zurücksetzen der Flugschule (PC-Version)
    10. Kann ich die Steam-Version auf einem 2. PC installieren?
    11. Update-Einstellungen im Steam Konto (PC-Version)
    12. Fragen zum VR-Modus (PC-Version)
    13. Was ist die tm.log Datei und wo finde ich diese (PC-Version)
    14. Der Download bricht immer wieder ab (Mobile Version)
    15. Wiederherstellung der InApps nach einem Update (Mobile Version)
    16. Wie aktiviere ich das ILS? (Mobile Version)
    17. Ich kann die Steuerung nicht von „Kippen“ auf „Wischen“ umstellen (Mobile Version)
    18. Bei der F-18 fahren die Landeklappen nur am Boden aus?

 

1.) Fehlermeldungen

Fehlercode 2001 (Android)

Diese Meldung deutet auf ein Login-Problem deines Devices im GooglePlayStore hin. Evtl. hast du die Auto-Sync-Funktion deaktiviert. In den Fall bitte bei Android-Geräten unter „Einstellungen“ / „Konto“ die AutoSync-Funktion wieder aktivieren oder manuell einen Sync starten.

Fehlercode 60000 (Windows)

Unsere Erfahrung zeigt, dass diese Fehlermeldung in der Regel durch eine instabile Netzwerkverbindung verursacht wird. Das Problem kann in Ihrer Verbindungsumgebung oder einem temporären Problem mit der Wi-Fi-Verbindung hindeuten.  

Main executable funktioniert nicht mehr

Die Fehlermeldung „Main executable funktioniert nicht mehr“ kann verschiedene Gründe haben.support_mainexe Wenn du die Fehlermeldung unmittelbar nach der ersten Installation erhälst und das Programm noch gar nicht starten konntest, dann deutet das meist auf ein Problem mit der Grafikkarte bzw. dem Grafikkartentreiber hin. Überprüfe zunächst, ob deine Grafikkarte die Anforderungen erfüllt und stelle sicher, dass der aktuelle Grafikkartentreiber, möglichst direkt vom Grafikkartenhersteller, passend zum Betriebssystem installiert ist. Wenn du bereits fliegen konntest und dieser Fehler nicht mit der Erst-Installation zusammenhängt, dann können folgende Dinge ursächlich sein:

  • Du hast die Grafikeinstellungen im Programm auf eine höhere Stufe eingestellt als es die Grafikkarte verkraftet. Stelle wieder eine geringere Auflösung ein.
  • In allen anderen Fällen sende bitte eine Anfrage über das Kontaktformular

Fehlermeldung im AppStore: Speicherplatz reicht nicht aus

Während der Installation der Aerofly-Simulatoren wird zwischenzeitlich mehr Speicherplatz benötigt als die App später belegt. Wenn nicht mindestens das ca. 2,5-fache des benötigten Speichers frei ist, dann lager bitte für die Dauer der Installation anderen Daten aus. Für einen flüssigen Betrieb des Aerofly FS 2 wird stets ca. 4 – 5 GB freier Speicher empfohlen. Die Auslagerung auf eine SD-Karte (Android) ist nur bei neueren Betriebsystemen und in jedem Fall erst nach der Installation möglich.

2.) Wir verändere ich Tag und Nacht?

Du kannst die Tageszeit im Aerofly FS 2 im Hauptmenü unter „Wetter“ einstellen. Über den Zeit-Schieber (UTC-Zeit) nimmst du Einfluss auf die Darstellung von Tag und Nacht. Bitte beachte, dass dies die koordinierte Weltzeit ist. Der Zeitverschiebung der amerikanischen Westküste gegenüber der europäischen Winterzeit beträgt -8 Stunden. Das bedeutet, dass du um 20:00 Uhr UTC beim Fliegen in Kalifornien 12:00 Uhr Ortszeit hast.

3.) Wie kann ich weltweit fliegen?

1) Nach Aufruf der Karte über das Hauptmenü und „Startplatz“ kann der Kartenausschnitt mit der Maus weltweit verschoben und gezoomt werden. Die Erde wird im Aerofly FS 2 als Ellipsoid gerechnet. Im Menü „Startplatz“erfolgt die Orientierung rein geografisch. Durch einen Klick in die Karte wird der Startpunkt festgelegt.   2) Nach Öffnen der „Navigation“ über das Hauptmenü kann der Kartenausschnitt weltweit verschoben und gezoomt werden. Dabei werden stets alle zur Verfügung stehenden Airports und Navaids eingeblendet.

4.) Wo finde ich nach dem Kauf die neue Szenerie?(PC version)

Weitere Szeneriedaten wie z.B. „Switzerland“ bringen die Flugplätze dieser Region und hochauflösende Landschaftsdaten mit. Nach dem Kauf werden die Daten automatisch installiert. Beim nächsten Programmstart stehen die Szeneriedaten direkt aus dem Programm heraus zur Verfügung. Über „Region“ im Hauptmenü erledigst du nur die folgenden beiden Punkte:

  • Kauf einer neuer InApp-Szenerie
  • Wiederherstellung der Landschaft nach einem Update

Um einen Flugplatz einer neu gekauften InApp-Szenerie auszuwählen, gehe wie folgt vor

  • Öffne im Hauptmenü „Startplatz“
  • Zoome aus Californien heraus
  • Verschiebe den Kartenausschnitt z.B in Richting Europa
  • Zoome z.B. in die Schweiz
  • Wählen dort einen Flugplatz aus

Beim Beenden des Aerofly FS 2 wird die letzte Position gespeichert. Beim nächsten Flug bist du also gleich wieder in der neuen Landschaft.  

5.) Wiederherstellen eines Aerofly

PC-Version:

Vor einer Neuinstallation empfiehlt es sich, den Aerofly FS 2 über den Steam-Clienten zu deinstallieren. Geh dabei wie folgt vor:

  • Starte den Steam-Client, wechsel oben zur Bibiliothek und suche nach dem Game.
  • Klicke mit der rechten Maustaste das Game an und wähle die Option „Lokale Dateien löschen“.
  • Auf diese Weise werden auch alle Einstellungen und Speicherstände entfernt.
  • Starte nun Steam erneut und klicke in der „Bibliothek“ unter „Games“ in der Zeile mit Aerofly auf den Button „Installieren“.
  • Das Spiel wird nun wieder installiert.

Viele weitere Infos zu diesem Thema finden sich auch auf der Steam-Support-Webseite Der Aerofly wird als App über GooglePlay und den AppleAppStore vertrieben. Einen Download der Daten kann der Support daher nicht anbieten. Wenn du die App löschen und wieder installieren willst, dann folge bitte diesen Anweisungen:

Mobile Version:

Folge zur Wiederherstellung einer App diesen Supportseiten von Apple bzw. Google Play: Wiederherstellung von Apps in AppleAppStore: https://support.apple.com/de-de/HT201272   Wiederherstellung von Apps in GooglePlay https://support.google.com/googleplay/answer/113410?co=GENIE.Platform%3DAndroid&hl=de

 

6.) Anforderungen an Grafikkarten (PC-Version)

Für den Aerofly benötigst du eine 3D Grafikkarte aus der AMD (ATI)-Serie, der neuen R-Serie oder eine Nvidia Geforce GTX. Für Onboard-Grafikkarten in Desktop-PCs gilt im Prinzip die gleichen Vorsicht wie für Onboard-Grafikchips in Notebooks. Es mag neuere Generationen geben, auf denen Aerofly läuft, aber für eine gute Performance ist immer eine 3D-Grafikkarte erforderlich.  

Ein Beispiel aus der Praxis

graficcard_gtx750tiEin aktueller Tipp ist die neue GeForce GTX 750 Ti Slim. Der Einbau ist sehr einfach, da die Karte nur in den Slot auf dem Mainboard eingesteckt und verschraubt werden muss. Sie benötigt keinen extra Stromanschluss und ein dafür vorbereitetes Netzteil. Der Lüfter auf der Karte ist zudem sehr leise und die Wärmeentwicklung sehr moderat. Auf einem Testrechner (Windows 10) bringt die Karte mit Grafiksetup „ULTRA“ dauerhaft 80 FPS (Bilder pro Sekunde). Ab 30 FPS nimmt das Auge die Darstellung des Simulators als flüssig wahr.  

Grafikkarten, die Aerofly-User nutzen

Diese Aufstellung listet Grafikkarten auf, die User mit Erfolg einsetzen. Auch diese Liste soll bei Neukauf eines PCs oder einer Grafikkarte weiterhelfen. Diese Liste erhebt allerdings keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Eine Gewähr für den Betrieb gerade unter verschiedenen Betriebssystemen (und den dafür benötigten Treibern) kann nicht übernommen werden. Bitte klären Sie im Vorfeld eines Kaufs immer ab, ob es auf der Webseite des Grafikartenherstellers für Ihr Betriebssystem aktuelle Grafikkartentreiber gibt. Die Liste ist aber ein Spiegel der von Aerofly-Usern eingesetzten Grafikkarten:

Beispiele für GeForce-Grafikkarten für Windows-Desktop-PCs:

GTX-545, GTX-560, GTX-610, GTX-630, GTX-650, GTX-660, GTX-680, GTX-680MX, GTX-750, GTX-780Ti, GTX-820, GTX-970, GTX 970 4GB G-Sync, GeForce 9500 GT

Beispiele für AMD/ATI Radeon-Grafikkarten für Windows-Desktop-PCs

R7 200 Serie, R7 370, R7 370, R9 290., ATI 5000er-Serie oder höher. Einige User nutzen erfolgreich einen Grafikprozessor Intel HD-4600 oder höher, andere User schildern damit Performance-Probleme. Daher sind die Intel-HD aktuell nicht mehr offiziell in der Empfehlung.

Beispiele für GeForce-Grafikkarten für Windows-Notebooks:

GTX-460-M, GTX-650-M , GTX-670-M, GTX-750-M, GTX-840-M, GTX-860-M, GTX-980-M

Beispiele für AMD/ATI Radeon-Grafikkarten für Windows-Notebooks:

HD 5800 Serie, HD 8850-M

7.) Aerofly läuft nicht flüssig, das Bild pausiert immer wieder (PC-Version)

fs2_manual_de_009Die Grafikeinstellungen fordern mehr oder weniger Leistung von der Grafikkarte ab. Wenn das Bild immer wieder pausiert, sind entweder die Grafikeinstellung zu hoch gewählt oder die Grafikkarte bewegt sich am unteren Limit der Empfehlung. Im Hauptmenü können unter „Einstellungen“ / „Grafik“ alle Grafik-relevanten Einstellungen vorgenommen werden. Der Fenstermodus (unter Auflösung) anstelle einer Vollbild-Einstellung bringt meistens eine erste, spürbare Entlastung der Grafikkarte.

 

 

 

8.) In welchem Bereich ist die Bildschirmauflösung einstellbar? (PC-Version)

Die angebotenen Auslösungen im Vollbildmodus hängen von der installierten Grafikkarte ab. Die Auswahl wird dynamisch erzeugt und kann bei unterschiedlichen Grafikkarten und PCs abweichen. Im Fenstermodus ist ein Seitenverhältnis von max. 1:2,5 frei skalierbar (z.B 2560 x 1024)

9.) Zurücksetzen der Flugschule (PC-Version)

Im Aerofly FS 2 kannst du jede Lektion der Flugschule beliebig oft wiederholen. Die 3-Sterne-Bewertung wird gespeichert und kann nicht individuell zurückgesetzt werden. Wenn du jedoch die Flugschule mit allen Lektionen noch einmal bestehen möchtest, dann gibt es 2 Möglichkeiten.

  1. Lösche den Aerofly FS 2 aus dem Steam-Account und installiere ihn neu
  2. Gehe in das Benutzerverzeichnis unter C:\\User….\eigeneDokumente\Aerofly FS 2 und lösche die Datei „mission_progress.tmp“.

Der Vorteil der 2. Methode ist es, dass nicht auch alle Joystick-Einstellungen resettet werden.

10.) Kann ich die Steam-Version auf einem 2. PC installieren?

Die Version des Aerofly FS 2 auf Steam ist nur für Desktop-PCs mit entsprechender Grafikkarte geeignet. Du kannst aber ein bei Steam gekauftes Spiel auch auf einem zweiten PCs spielen. Der 2. PC muss gemäß der Nutzungsbedingungen dir gehören und du musst ihn über den Steam-Clienten autorisieren. Man kann auch bei einem PC-Wechsel einen Computer wieder deautorisieren. Die Weitergabe eines Acoounts an eine dritte Person gilt hingegen als Raubkopie.  

11.) Update-Einstellungen im Steam Konto (PC-Version)

Wie verändere ich die Update-Einstellungen des Aerofly FS 2 bei Steam? Wenn du in deinem Steam-Client bislang keine Einstellungen verändert hast, dann bekommst du alle Updates des Aerofly FS 2 bei einem Neustart automatisch eingespielt.

So prüfst du, ob „automatische Updates“ aktiviert sind:fs2_steam_059a

  • Öffne den Steam-Clienten und klicke auf „Library“. Dort unter „Games“ auf den „Aerofly FS 2“ klicken
  • Nun den Aerofly FS 2 rechtsklicken und „Properties“ auswählen.
  • Im neuen Fenster den Reiter „Updates“ wählen
  • Es öffnet sich der rechts gezeigte Dialog.
  • „Dieses Spiel immer aktuell halten“ bedeutet, dass automatische Updates aktiviert sind.

 

Ein Update manuell ausführen

Steam-update.02-enUm ein Update manuell zu starten, gehe wie folgt vor:

  • Öffne den Steam-Clienten und klicke auf „Library“. Dort unter „Games“ auf den „Aerofly FS 2“ klicken
  • Nun den Aerofly FS 2 rechtsklicken und „Properties“ auswählen.
  • Im neuen Fenster den Reiter „DLC“ wählen
  • Es öffnet sich die rechts gezeigte Ansicht.
  • Hier kannst du sehen, ob ein Update zur Verfügung steht und es auch installieren lassen.

12.) Fragen zum VR-Modus (PC-Version)

Wenn dein Aerofly FS 2 nicht im VR-Modus startet, kann das verschiedene Gründe haben. Bitte gehe alle Punkte/Tipps auf dieser Seite systematisch durch  

Aerofly FS 2 im VR-Modus starten

faq-vr-modeDu kannst die Steam-Version des Aerofly FS 2 durch einen Doppelklick auf das Desktop-Icon starten. Sollte der Aerofly FS 2 dabei nicht im richtigen VR-Modus starten, dann beende das Programm wieder und starte es erneut über den Steam-Clienten. Gehe dazu bitte wie folgt vor:

  • Starte den Steam-Client, wechsel oben zur Bibiliothek und suche nach dem Game.
  • Klicke links auf den Aerofly FS 2.
  • Klicke auf den blauen Button „Play“.
  • Bevor der Aerofly FS 2 gestartet wird, fragt der Client in welchem Modus der Aerofly FS 2 ausgeführt werden soll. Zur Wahlen stehen Steam-VR und Oculus-VR.

 

Troubleshooting Oculus Rift

Prüfe zunächst, ob der USB-Sensor und die beiden Anschlüsse der VR-Brille korrekt erkannt werden.

  • Starte die Oculus-Software und siehe unter „Einstellungen / Geräte“ nach, ob beide Geräte richtig erkannt werden
  • Das DVI-Kabel des Monitors muss an der 3D-Hochleistungskarte angeschlossen sein. Nicht an der Onboard-Grafikkarte!
  • Das HDMI-Kabel der VR-Brille muss an der 3D-Hochleistungskarte angeschlossen sein
  • Prüfe, ob der Grafikkartentreiber aktuell ist

 

13.) Was ist die tm.log Datei und wo finde ich diese (PC-Version)

Die Textdatei „tm.log“ ist für das Aerofly Support Team sehr wichtig zur Fehleranalyse. In Ihr werden System-relevante Daten abgespeichert und eventuelle Konflikte mit der Systemumgebung protokolliert. Die tm.log-Datei findest du im Benutzerverzeichnis unter C:\\User….\eigeneDokumente\Aerofly FS 2

14.) Der Download bricht immer wieder ab (Mobile Version)

Für die reine Installation benötigt eine App immer einen freien Puffer des ca. 2 bis 2,5-fachen des späteren Speicherbedarfs. Bitte prüfe zunächst, ob ausreichend Speicherplatz vorhanden ist. Für einen flüssigen Betrieb des Aerofly wird stets ca. 4 GB freier Speicher empfohlen. Die Auslagerung auf eine SD-Karte (nur Android) ist nur bei neueren Betriebssystemen und in jedem Fall erst nach der Installation möglich. Wenn diese Punkte nicht ursächlich sind, dann bitte den Aerofly noch einmal komplett löschen und neu installieren. Nach der Neuinstallation bitte noch aus dem Programm heraus evtl. gekaufte InApps „wiederherstellen“. Bitte auch darauf achten, für die App und InApps die gleichen Kunden-ID bei Apple bzw. GooglePlay zu verwenden.

15.) Wiederherstellung der InApps nach einem Update (Mobile Version)

Nach einer erneuten Installation oder einem Update müssen Sie alle InApps direkt aus dem Aerofly FS 2 heraus wiederherstellen. Bitte beachten Sie dabei wg. den großen Datenmengen der InApp-Szenerien auf folgende Punkte:

  • Nach einem Update müssen alle vorherigen InApps direkt aus dem Aerofly FS 2 heraus durch einen Tipp auf „Einkäufe wiederherstellen“ erneut heruntergeladen werden.
  • Dazu wird erneut ein freien Puffer des ca. 2 bis 2,5-fachen des späteren Speicherbedarfs benötigt. Wenn der Download abbricht, dann stellen Sie bitte zeitweise mehr freien Speicher zur Verfügung
  • Bitte lassen Sie den aerofly beim erneuten Download der InApps im Vordergrund laufen und kehren in dieser Zeit nicht zum Home-Screen zurück oder öffnen eine andere App. Nachdem die Bestätigung der Wiederherstellung erschein auf den „Zurück/Back-Button“ tippen.
  • Für einen flüssigen Betrieb des Aerofly FS 2 wird ein stets freier Speicher von 4-5 GB empfohlen.
  • Ab iOS-9 gilt: Bitte prüfen Sie auch, ob auf ihrem iOS Gerät unter Einstellungen / Allgemein evtl. „Einschränkungen“ für In-App-Käufe aktiviert sind. Diese Einschränkungen dürfen nicht bestehen.
  • Für Android gilt: Die Installation muss zunächst immer auf dem internen Speicher erfolgen. Das Installieren/Verschieben auf den Speicherplatz einer SD-Karte ist nicht empfohlen.
  • Der Aerofly FS 2 und die InApps müssen mit der gleichen AppleStore- oder GooglePlay-ID gekauft worden sein.
  • Wenn diese Punkte nicht ursächlich sind, dann bitte den Aerofly FS 2 noch einmal komplett löschen und neu installieren. Nach der Neuinstallation bitte erneut die gekauften InApps „wiederherstellen“. Bitte erneut darauf achten, die App beim Download der InApps nicht in den Hintergrund zu pushen.

16.) Wie aktiviere ich das ILS? (Mobile Version)

fs_ilsIm Aerofly FS 2 schaltet sich das ILS in der Nähe von Flugplätzen automatisch ein. Es wird zudem aktiviert, wenn man eine Flugroute unter „Navigation“ festlegt. In der Boeing 747 siehst du die ILS-Infos im Glascockpit rechts neben dem künstlichen Horizont eingeblendet. Ein Richtungsanzeiger mittig im Glascockpit und eine Höhenanzeige am rechten Rand sind die Indikatoren für den Gleitpfad zur Landebahn.

17.) Ich kann die Steuerung nicht von „Kippen“ auf „Wischen“ umstellen (Mobile Version)

Dieses Menü „Steuerung“ ist dynamisch und hängt vom Gertätetyp ab. Bei Geräten mit kleinen Displays oder auch gewölbten kann u.U. der Menüpunkt „Steuermodus“ und somit die Auswahl der Steuerung zwischen „Wischen“ bzw. „Kippen“ fehlen. Der Grund liegt darin, dass die Bildschirmgröße für die Steuerelemente entweder nicht ausreichend ist oder durch das gewölbten Display der Bildschirm für die App nicht voll nutzbar ist.
Wenn bei dir das Menü ohne die Option „Steuermodus“ erscheint, dann ist auch technischen Gründen auf diesem Gerät nur die Steuerung per „Kippen“ möglich.

18.) Bei der F-18 fahren die Landeklappen nur am Boden aus?

faq-flaps-f18Wie beim Original kann man bei der F-18 die Landeklappen nur bei Unterschreitung einer bestimmten Geschwindigkeit ausfahren. Wenn bei mehr als 250 Knoten die Klappen gesetzt werden, dann zeigt die kleine Anzeige im Virtuellen Cockpit die gewählte Klappenstellung an. Die Klappen selber fahren aber erst dann aus, wenn die Speed 250 Knoten unterschreitet.