Frage: Wie installiere ich die User-Landschaften unter OS-X?

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Installation der User-Szenerien für den RC7 unter OS-X

Unter OS-X verschieben Sie den Inhalt des ZIP nach dem Download in den Scenery-Ordner im Benutzerverzeichnis. Beim nächsten Start steht dann die Szenerie unter  „Eigene Szenerien“ im aeroflyRC7 zur Verfügung.

Der Pfad des Benutzerverzeichnis lautet:

\user\Library\Containers\com.aerofly.aerofly-rc-7\Data\Library\ApplicationSupport\aerofly RC7\scenery

Hinweis: Sie können das aktive Benutzerverzeichnis mit dem Scenery-Ordner unter OS-X auch so lokalisieren:

  • Öffnen Sie den Finder und klappen oben das Menü “Gehe zu” auf.
  • Dann die Option-Taste wählen, der Pfad “Library” sollte eingeblendet werden
  • Nun den Pfad “Library” anklicken und darin die Datei “tm.log” suchen lassen.
  • Das Verzeichnis, in dem Sie die tm.log des RC7 finden, ist das aktive Benutzerverzeichnis, in dem Sie auch den Scenery-Ordner finden

 

HINWEIS: Unter OS-X wird nicht das komplette ZIP in den Scenery-Ordner verschoben, sondern der Inhalt des ZiP-Ordner!  Dazu das ZIP mit dem Finder öffnen und die darin enthaltenen 3 Elemente verschieben. Die 3 Elemente sind in allen Fällen eine *.ttx-Datei, eine *.tsc-Datei sowie ein gleichlautenden Landschafts-Ordner. Der Screenshot rechts zeigt, wie die Daten abgelegt werden müssen, damit der RC7 die User-Szenerie beim nächsten Pgrammstart laden kann.

HINWEIS: Wenn Sie die Daten in den Scenery-Ordner verschoben haben, den RC7 auf jeden Fall 1 x beenden und neu starten

HINWEIS: Beim nächsten Start steht die Szenerie unter „Eigene Szenerien“ im aeroflyRC7 zur Verfügung.