Frage) Wie kann ich eine maximale Performance für den aerofly auf meinem Computer erreichen?

 

Antwort:  Die aerofly-Flugsimulatoren beanspruchen die Leistungsfähigkeit Ihrer Computers je nach programminternen Einstellungen sehr unterschiedlich. Sie können die Beanspruchung des System sehr einfach durch Einschalten der FPS-Anzeige (Im Hauptmenü unter „Grafik“ / „Zeige Bilder pro Sekunde“) kontrollieren. Sie sollten dabei einen Wert von 30 FPS (besser wären 60 FPS)  nicht unterschreiten.

Wenn Sie die Bilder-pro-Sekunde steigern wollen, können Sie das wie folgt:

  • Fliegen Sie im aeroflyRC in  fotorealistischen Landschaften
  • Deaktivieren Sie in die Wolken
  • Deaktivieren Sie den Rauch (Smoker) im aeroflyRC
  • Verringern Sie in den Grafikeinstellungen die „Grafik-Qualität“ auf „Mittel“ oder „niedrig“
  • Aktivieren Sie testweise die „Vertikale Synchronisierung“.
  • Betreiben Sie den aerofly nicht im Vollbildmodus, sondern im Fenstermodus und ziehen Sie das Fenster dennoch fast auf Bildschirmgröße (Umstellung erfolgt im Programm unter Grafikeinstellungen)
  • Deaktivieren Sie unter Grafikeinstellungen das „High Dynamic Range Rendering“

Alle Details zu den Einstellungen können Sie auch im Handbuch des aeroflyRC bzw. aeroflyFS nachlesen.