Kalibrierung des AP-10

Video-Tutorials zur Kalibrierung des AP-10-Kompasses und -Senders

Jeder AP-10 wird am Ende der Herstellung ausgiebig getestet. Dennoch empfiehlt es sich, vor dem ersten Flug die Kompass-Kalibrierung des AP-10 zu wiederholen. Das 2. Video zeigt die Kalibrierung des Senders.
Mit einer Kalibrierung sowhl des AP-10 als auch des Senders stellen Sie in jedem Fall sicher, dass alle Einstellungen wieder auf „neutral“ sind.

Inbetriebnahme des AP-10

 

In der Kurzanleitung des AP-10 stehen die ersten Schritte zur Inbetriebnahme in wenigen Schritten beschrieben.

Dieses Video erklärt noch einmal diesen Vorgang. Die im Video demonstrierte Kalibrierung ist nur einmalig vor dem ersten Flug erforderlich. Wenn die Kalibrierung nicht erfolgreich war, und am Ende die grünen LEDs nicht dauerhaft leuchten, dann auf keinen Fall fliegen, sondern die Kalibrierung wiederholen. Der Trick mit dem Bürostuhl ist sehr praktikabel und verdeutlicht den Vorgang sehr anschaulich.

 

 

Kalibrierung des Senders

 

Dieses Video erklärt den Vorgang der Sender-Kalibrierung. Dieser Vorgang kann regelmässig wiederholt werden. Er dient zur eindeutigen Erkennung der Steuerwege und Neuralstellungen.