Frage: Wie wird der Grafikkartentreiber unter Microsoft-Windows-XP aktualisiert?

Zunächst wird entsprechend der Grafikkarte von ATI/AMD bzw. NVIDA der aktuellen Treiber für die Grafikkarte heruntergeladen.

WICHTIG: Achten Sie darauf, dass Sie den zu Ihrem Betriebssystem passenden Treiber wählen.

Anschließend muss der vorhanden ATI / AMD bzw. NVIDA Treiber inkl. aller Komponenten (z. B. bei ATI / AMD das „Catalyst- Control- Center“ oder bei NVIDA das „NVIDA Control Panel“) über „Systemsteuerung / Software“ deinstalliert werden. Es dürfen keine ATI / AMD bzw. NVIDA Programme mehr vorhanden sein. Der PC wird danach einen Neustart fordern. Bitte unbendingt durchführen!

Zuletzt müssen Sie nur noch den zuvor von ATI / AMD bzw. NVIDA heruntergeladenen Treiber (bzw. das gesamte Treiber- und Applikationspaket) installieren, in dem Sie das entsprechende Programm starten und dem Dialog folgen.

Schauen Sie sich bitte das folgende Video zur „Aktualisierung des Grafikkartentreibers“ an !

Wir zeigen Ihnen, an Hand eines Beispiels, die Vorgehensweise zur Aktualisierung eines NVIDA Treibers unter dem Microsoft Betriebssystem Windows XP. Sollten Sie Windows Vista,  Windows 7, Windows 8, Windows 8.1 nutzen, lesen Sie bitte hier.


IKARUS Video-Tutorial

Aktualisierung des Grafikkartentreibers