Frage: Wie kann ich den aerofly auf einem TV-Gerät darstellen?

Wie kann ich den aerofly auf einem TV-Gerät darstellen?

Der aeroflyRC wird immer auf einem PC ausgeführt, egal ob Desktop oder Notebook, der diese Anforderungen erfüllen muss:

Anforderungen an den aeroflyRC7:

Anforderungen an den aeroflyRC8:

Wenn Sie dann statt des PC-Monitors einen TV-Bildschirm nutzen wollen, dann können Sie das TV-Gerät als 2. Monitor über die Windows-Systemsteuerung einrichten.

Ob das bei Ihnen geht, können Sie bereits im Vorfeld ausprobieren, indem Sie schon jetzt das TV-Gerät als zweiten Monitor einrichten. Wenn Sie den Desktop des PCs auf dem TV-Gerät sehen und Programme ausführen können, dann wird auch der aeroflyRC auf dem TV-Gerät zu sehen sein.

TV-Geräte verfügen normalerweise über einen HDMI-Eingang. Aktuelle Grafikkarten werden mit einer DVI oder auch schon mit einer HDMI-Schnittstelle geliefert. In beiden Fällen werden noch die entsprechenden Anschlusskabel HDMI -> HDMI bzw. DVI -> HDMI benötigt, die im guten Zubehörhandel erhältlich sind. Die Simulatoren aeroflyRC und aeroflyFS sind heute schon in der Lage Auflösungen, die weit über den als FULL HD  spezifizierten Standard (1920 X 1080) hinausgehen, zu unterstützen.

Normalerweise wird bei der Verwendung eines HDMI-Kabels der Ton mit über das gleiche Kabel übertragen. Es ist somit kein weiteres Kabel erforderlich. Sollte die Grafikkarte einen DVI– Anschluss haben und das  DVI -> HDMI Kabel zum Einsatz kommen, dann muss der Ton über ein separates Anschlusskabel zu dem Display oder einem entsprechenden Soundystem übertragen werden.