Frage: Bei der Installation des Updates können bestimmte Dateien nicht überschrieben werden – was ist zu tun?

 

Antwort: Je nach Installationsverzeichnis und Zugriffsrechten kann es bei MS-Windows Vista, MS-Windows 7,  MS-Windows 8, MS-Windows 8.1 passieren, dass Dateien nicht überschrieben werden können, wenn Sie das Update installieren wollen.

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie den Simulator beendet haben und machen anschließend einen Rechtsklick auf die (z.B. auf dem Desktop) abgespeicherte Update-Datei. Wählen Sie nun „als Administrator ausführen„. Nun sollten sich dieses Dateien überschreiben lassen.

Beachten Sie dass es nun vorkommen kann, dass Sie den Simulator nun ebenfalls mit Administrator-Rechten starten müssen – dies können Sie über Rechtsklick – Eigenschaften aber auch als Standard festlegen.