Die AddOn Flugzeuge des aerofly FS1

Die AddOn Flugzeuge des aerofly FS1

 

Die folgenden Flugzeuge waren als AddOn Käufe für den Aerofly FS 1 verfügbar.

 

Chance Vought F4U

Die Chance-Vought F4U „Corsair“ war ein Kampfflugzeug des Zweiten Weltkriegs aus US-amerikanischer Produktion. Sie war als Trägerflugzeug geeignet und flog im Pazifikkrieg beim US Marine Corps und danach auch bei der US Navy.

 

 

 

 

 

Schleicher ASG 29

Die Schleicher ASG 29 ist ein einsitziges Segelflugzeug des Segelflugzeugherstellers Alexander Schleicher. Sie ist durch verschiedene Außenflügel in der FAI-18m-Klasse und FAI-15-m-Klasse einsetzbar.

 

 

 

 

 

Aermacchi MB-339

Bei der Aermacchi MB-339 handelt es sich um ein strahlgetriebenes Trainings- und leichtes Erdkampfflugzeug aus Italien. Internationale Aufmerksamkeit erlangte der Typ durch den Einsatz in der italienischen Kunstflugstaffel Frecce Tricolori.

 

 

 

 

 

Piper Archer III

Der freitragende Tiefdecker in Vollaluminiumbauweise ist, aufgrund seiner guten Flugeigenschaften in der Allgemeinen Luftfahrt, sowohl in der Schulung, als auch in der Vercharterung, sehr beliebt. Die PA-28-181 Archer III wird auch heute noch produziert.

 

 
 
 
 
 
Beechcraft Duchess

Die Beechcraft Duchess ist ein leichtes zweimotoriges viersitziges Reise- und Schulflugzeug mit Einziehfahrwerk.