Fehler 2005 beim aeroflyRC8

Wenn Sie nach der Aktivierung eines aeroflyRC8 oder aeroflyFS2 den Fehler 2005 erhalten, so prüfen Sie bitte zunächst, ob Sie im Benutzerordner unter c://users/username/dokumente/aeroflyRC/license eine Datei names „license.tml“ vorfinden. Wenn ja, dann ist sehr wahrscheinlich einer der nachfolgenden Gründe für den Fehler 2005 verantwortlich.

  • Wurde evtl. durch ein Windows Update/Upgrade der Benutzername oder die Benutzerrechte gerändert? Bitte überprüfen Sie, ob im  Benutzerverzeichnis unter c://users/username/dokumente/aeroflyRC volle Schreib- und Leserechte bestehen
  • Wenn ja, dann prüfen Sie bitte, ob evtl. ein Viruscanner das Lesen/Schreiben durch falsche Einstellungen blockiert.
  • Wenn Sie unter Windows den CloudSpeicher „OneDrive“ aktiviert haben, beachten Sie bitte die Infos zu One Drive und prüfen die Erreichbarkeit. Aerofly und OneDrive
  • Einige Antivirenprogramme (wie z.B. BitDefender) unterbinden aktiv das automatische Speichern und Schreiben im Benutzerordner „C:UsersuserDocuments“. Bitte überprüfen Sie auch solche Einstellungen.
    WICHTIG: Um im BitDefender ein Programm zuzulassen, müssen Sie unter „Funktionen“ und „Anzeigen- geschützte Ordner“ den aeroflyRC-Ordner entfernen und unter „Anwendungszugriff“ den aeroflyRC-Ordner im Pfad C://Programme zulassen. Erst dann lässt der Bitdefender die Aktivierung zu.

 

Wenn keiner dieser Punkte ursächlich ist, dann senden Sie bitte die tm.log aus dem Benutzerverzeichnis zusammen mit dem ProduktKey zur Prüfung an den Suppport und verweisen bitte darauf, dass Sie die Tests der „Fehlerseite 2005“ bereits alle durchgeführt haben. (Zum Kontaktformular Support