Frage) Wie kann ich bei den Simulatoren die Standardeinstellungen unter OS-X wieder herstellen?

 Antwort:  Um den aerofly unter OS-X auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen müssen Sie in einem bestimmten Ordner alle Dateien löschen. Es handelt sich dabei um den config-Ordner im Programmverzeichnis des aerofly. Beim nächsten Programmstart wird der aerofly dann wieder mit den Standardeinstellungen gestartet. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

1) Öffnen Sie den Finder.
2) Klicken Sie mit der Maus im Hauptmenü des Finder 1 x auf “Gehe zu”
3) Drücken Sie die “Option”-Taste auf der Tastatur. Solange Sie diese gedrückt halten, erscheint der Order “Libary”.
4) Klicken Sie mit der Maus auf den Ordern “Libary”, damit sich dieser öffnet.

Für die Downloadversion aus dem Apple AppStore gilt:

 Ist der Library-Ordern geöffnet, löschen Sie bitte im Unterordner  ~/Library/Containers/   folgenden Ordner:

Beim aeroflyFS den Ordner:  com.aerofly.aerofly-fs

Beim aeroflyRC den Ordner:  com.aerofly.aerofly-rc-7

 

Für DVD-Box-Ware gilt: 

Ist der Library-Ordern geöffnet, löschen Sie bitte im Unterordner   ~/Library/Application Support/   folgenden  Ordner:

Beim aeroflyFS den Ordner: aerofly-fs

oder

Beim aeroflyRC den Ordner: aerofly-rc-7